Unternehmen

ISOCO ist der komplette Lösungsanbieter für die Entwicklung von Kunststoffteilen, Werkzeugen und die Fertigung von glasfaserverstärkten Kunststoffbauteilen mit Polyesterharzen und Spritzgussteilen auf 30 Maschinen mit Schließkräften von 40 bis 2300to.

Wir produzieren im Herzen Deutschlands zu wettbewerbsfähigen Preisen. Vor allem für die Logistik-, Automobil- und Bauindustrie bieten wir ein umfangreiches Produktprogramm an.

Wir sind die Spezialisten für die Entwicklung und Fertigung von Sonderbehältern und Paletten im Spritzgussverfahren.

Unsere mehr als 100 hochspezialisierten Mitarbeiter gehören dem Unternehmen bis zu 35 Jahre an und konnten so ihre Fertigkeiten im Werkzeugbau, Kunststofflaminierung und Spritzgießen perfektionieren.

Wir verzichten bewusst auf günstigere Fertigungsmöglichkeiten im Ausland und bauen unsere Werke in Erfurt und Saalfeld kontinuierlich und intensiv aus.

So erfüllen wir höchste Qualitätsansprüche – Made in Germany.

Unsere Vision

Wir arbeiten daran, ISOCO Plastics Technology zu dem führenden Spezialisten für die Entwicklung und Produktion qualitativ hochwertiger Spritzgusswerkzeuge, Kunststoffprodukte im Spritzguss- und Laminierverfahren sowohl für die Klein-, Mittel- und Großserienfertigung in Deutschland auszubauen.

Unsere Geschichte

1960 Gründung von VEB ISOKO als Tochterunternehmen der VEB Maxhütte
1974-1990 bis 1990 Fertigung des Wohnwagens QEK Junior
1983-1990 bis 1990 Entwicklung und Fertigung des Wohnwagens QEK Junior 2
1990-2014 bis 2014 Spezialisierung auf die Entwicklung und Fertigung von GFK Produkten für die Automobil- und Bauindustrie
2014 Übernahme der Geschäftsaktivitäten durch die ISOCO Plastics Technology GmbH